Es gibt unzählige Schnellwechselplatten auf dem Markt. Schnell fragt man sich, welche ist die richtige Platte für meine Kamera? SIRUI hat eine smarte Lösung gefunden: maßgeschneiderte Wechselplatten für bestimmte Kameramodelle.

Wenn Kamera & Wechselplatte verschmelzen

Die Vorteile liegen auf der Hand. Kameraspezifische Wechselplatten schmiegen sich nahtlos an die Kamera an. Sie tragen kaum auf, sind unauffällig und können dauerhaft an der Kamera verbleiben.

Die exakte Passform wird durch abgerundete Kanten ergänzt. So wird die Platte eins mit der Kamera und sie ist gleichzeitig gegen Verdrehen geschützt.

TY-D800

Was können die Platten?

So wie alle SIRUI Wechselplatten sind die kameraspezifischen Platten der TY-Serie Arca-Swiss kompatibel und verfügen über eine 1/4 Zoll Gewindeschraube zum Befestigen. Weiterhin besitzen sie eine bzw. zwei Ösen zum Anbringen einer Handschlaufe.

Die TY-Kameraplatten sind aus hochwertigem Aluminium mit einem edlen Finish verarbeitet. Eure Kamera wird sie lieben.

Für welche Kameras gibt’s die Platten?

Momentan führt SIRUI Wechselplatten für folgende Kameramodelle:

TY-D800_2

Alternativen

Für alle deren Kamera hier nicht aufgeführt ist, gibt es immerhin den Trost in Form einer Wechselplatte speziell für Batteriegriffe. Mit welchen Batteriegriffen sie kompatibel ist, könnt ihr in der Produktbeschreibung nachlesen.

Außerdem gibt es die SIRU L-Schienen, die ebenfalls für bestimmte Kameramodelle hergestellt werden.

Sobald es neue Modelle der kameraspezifischen Wechselplatten gibt, erfahrt ihr es hier bzw. auf der SIRUI Website.

>> zu den SIRUI TY-Wechselplatten auf der SIRUI Website <<

>> zu den SIRUI TY-Wechselplatten im SIRUI-Onlineshop <<